Secure Access Service Edge (SASE)

Secure Access Service Edge, or SASE, is an emerging cybersecurity concept. In this video, you understand how the key capabilities of SASE address the demands of growing network sprawl and the challenges of digitally transforming your business.

Versa for Work-From-Home

Versa has made it simple for organizations to offer Secure SD-WAN for Work-From-Home users on home appliances or working from anywhere.

 
 
Top Energy Firm Achieves Comprehensive “Work-From-Anywhere” with Versa SASE

A large, publicly traded energy company operating in all areas of the oil and gas industry has dramatically simplified their network stack and realized huge cost savings with Versa SASE.

 
Availability and Buying Options in the Emerging SASE Market

EMA evaluates the different SASE vendors and their approaches to architecture, go-to-market, and support for their cloud-delivered and hybrid services.

 
Versa Networks - Explained in 1 minute

Learn about the Versa Secure SD-WAN solution in a high-level, one minute overview.

Versa SASE (Secure Access Service Edge)

SASE is the simplest, most scalable way to continuously secure and connect the millions points of access in and out of the corporate resources regardless of location.

 
Versa Secure SD-WAN – Simple, Secure, and Reliable Branch to Multi-Cloud Connectivity

Versa Secure SD-WAN is a single software platform that offers multi-layered security and enables multi-cloud connectivity for Enterprises.

Versa CSG-Geräte für SASE



Konsolidieren Sie die besten Funktionen in einem Gerät

Die CSG-Geräte von Versa Networks sind Software-definierte Netzwerkgeräte der nächsten Generation und bieten unseren Unternehmens- und Dienstleistungskunden Netzwerk-, Sicherheits-, branchenführende SD-WAN- und Analysefunktionen.

Versa CSG-Geräte bieten Advanced Routing, branchenführendes SD-WAN, Switching und Rechenleistung in einer einzigen, zuverlässigen Plattform. Mit einem einzigen Gerät können Unternehmen die besten Funktionen des Marktes mit einer Vielzahl von kabelgebundenen und kabellosen Konnektivitätsoptionen konsolidieren. Unternehmen müssen keine separaten Geräte mehr bereitstellen und warten und profitieren von einem hohen Konsolidierungsgrad, der Bereitstellung und Betrieb vereinfacht.

Funktionsreich und für die moderne Arbeitswelt entwickelt 

Die CSG-Geräte basieren auf den neuesten Chipsätzen und sind so konstruiert, dass sie ein breites Spektrum an Anforderungen für WAN-Edge-Implementierungen abdecken, z. B. für Home-Offices, Unternehmensniederlassungen, Campus- und Rechenzentrumsstandorte.

Die Versa CSG-Geräte mit dem preisgekrönten VOS umfassen eine Vielzahl von Funktionen, darunter Layer-2-Switching-/Bridging-Funktionen, Layer-3-Unicast/Multicast, IPv4/IPv6, Layer-4-7-Funktionen einschließlich DPI, PBF, Application Firewall, URL-Filterung, Captive Portal, NGFW, DOS-Schutz, SFW, AV, NG-IPS, Dateifilterung und vieles mehr. Mit CSG-Geräten können Unternehmen ihre WAN-Edge-Implementierungen auf sichere, schnelle und skalierbare Weise aufbauen, die den heutigen Anforderungen gerecht werden.

Funktionen


Kupfer- und Glasfaser-Ethernet-Ports mit Schnittstellengeschwindigkeiten von 10 Mbit/s bis 10 Gbit/s und darüber hinaus zur Abdeckung Ihrer LAN- und WAN-Schnittstellenanforderungen.

Erhältlich mit einem oder zwei firmwaregesteuerten LTE-Modulen der Enterprise-Klasse für maximale Leistung und Flexibilität bei Ihren Implementierungen. 

Erhältlich mit integriertem WiFi-Zugangspunkt der Enterprise-Klasse, um integrierte WiFi-LAN-Konnektivität über eine einzige, konsolidierte Plattform bereitzustellen.

Unterstützt Nicht-Ethernet-Schnittstellen wie ADSL2/VDSL2 oder T1/E1 für den Anschluss an ältere WAN-Netzwerke.

CSG-Geräte unterstützen VMs von Drittanbietern in einer Dienstleistungskette, so dass unsere Kunden Software von Drittanbietern von verschiedenen Anbietern einsetzen können. 

CSG-Designs mit verschiedenen Formfaktoren, passiv und aktiv gekühlten Designs, mit eingebauten oder vor Ort austauschbaren Lüfter- oder Netzteil-FRUs.

Die Produktfamilie der CSG-Geräte


Versa CSG300-Reihe

Geräte der CSG300-Reihe sind ideal für Kunden, die Versa SASE in kleinen Unternehmensniederlassungen und Home-Offices einsetzen. Die Plattformen der CSG300-Reihe eignen sich ideal für den Einsatz in Home-Offices in Zeiten der COVID-Pandemie, in denen die Benutzer von zu Hause aus arbeiten müssen.

Die vielseitigen Geräte der CSG300-Reihe bieten Carrier-Grade-Zuverlässigkeit mit Routing der Enterprise-Klasse, branchenführendem SD-WAN und Next Generation Firewall und unterstützen gleichzeitig eine Vielzahl von WAN-Zugangstechnologien (MPLS, Breitband) und Wireless LAN- und WAN-Zugangstechnologien (3G, 4G-LTE, LTE Advanced). Die Geräte der CSG300-Reihe skalieren die SD-WAN-Leistung auf bis zu 500 Mbps und bis zu 125 Benutzer.


Versa CSG700-Reihe

Versa Geräte der CSG700-Reihe sind für den Einsatz in mittleren bis großen Unternehmensniederlassungen entwickelt worden und bieten das branchenweit umfangreichste Angebot an Netzwerkfunktionen. Die vielseitigen Geräte der CSG700-Reihe bieten Carrier-Grade-Zuverlässigkeit mit Routing der Enterprise-Klasse, branchenführendem SD-WAN und Sicherheit der nächsten Generation und unterstützen eine Vielzahl von WAN-Zugangstechnologien (MPLS und Breitband), drahtlose WAN-Zugangstechnologien (3G, 4G-LTE, LTE Advanced) und Nicht-Ethernet-Konnektivitätsoptionen wie A/VDSL2 und T1/E1.

Die CSG700-Geräte sind in der Kernhardware FIPS-konform ausgelegt. Die Geräte der CSG700-Reihe weisen dank ihres lüfterlosen und spezialisierten Designs eine sehr hohe MTBF-Zahl auf. Die Geräte der CSG700-Reihe skalieren die SASE-Leistung auf bis zu 2 Gbit/s und bis zu 350 Benutzer.


Versa CSG1000-Reihe

Die Geräte der CSG1000-Reihe sind speziell für Unternehmen mit hohen Anforderungen an den WAN-Edge in Niederlassungen, auf dem Campus und in Rechenzentren entwickelt worden. Unser Premium-Paket von Geräten, die leistungsstarke CSG1000-Reihe bietet Carrier-Grade-Zuverlässigkeit, hohe Leistung und hohe Rechenkapazität für Routing der Enterprise-Klasse, branchenführendes SD-WAN, Sicherheit der nächsten Generation und uCPE-Anwendungsfälle.

Die CSG1000-Reihe verfügt über 16 leistungsstarke LAN- und WAN-Schnittstellen, von denen 8 10GE- und 8 1GE-Schnittstellen sind. Außerdem werden Ethernet- und Nicht-Ethernet-NIC-Optionen (d. h. ADSL2+/VDSL2, T1E1) sowie Wireless-Optionen (3G, 4G-LTE, LTE Advanced-Pro, 5G, WiFi AP) unterstützt. Die Geräte der CSG1000-Reihe skalieren die SASE-Leistung auf bis zu 14 Gbit/s und bis zu 2.000 Benutzer.

Vorteile des Einsatzes von Versa CSG-Geräten 

Die CSG-Geräte sind speziell entwickelt und gebaut worden, um die beste Lösung für die Anforderungen von SASE zu bieten. Die Geräte der Enterprise-Klasse umfassen alle kabelgebundenen und drahtlosen Aspekte, wie z. B. leistungsstarke LTE- und WiFi-Lösungen. Hohe MTBF und Langlebigkeit im Betrieb sind weitere charakteristische Merkmale unserer leistungsstarken Geräte.

Innovative Edge-Funktionen für die Verbindungsanforderungen von heute sowie für ältere Umgebungen für einen reibungslosen Übergang in die neue Welt. Die Versa CSG-Geräte basieren auf vertrauenswürdigen Plattformen, die in einem streng kontrollierten, vertrauenswürdigen, sicheren und überprüfbaren Fertigungsprozess hergestellt werden.

Dieser streng kontrollierte und sorgfältige Prozess erfüllt die Compliance- und Regulierungsanforderungen von Finanzinstituten, Behörden und anderen sensiblen Branchen. Viele der Geräte sind in der Kernhardware so entworfen, dass sie FIPS-konform sind.

Weltweiter Versa-Vertrieb und -Support 

Versa Networks verkauft keine Versa CSG-Geräte. Kunden und Partner müssen die CSG-Geräte über Händler erwerben, die sie direkt vom Hersteller beziehen.

Regulatorische Zertifizierungen: Alle Versa CSG-Geräte verfügen über umfassende Zertifizierungen für mehrere Regionen, damit sie weltweit eingesetzt werden können. CSG-Geräte sind von verschiedenen Aufsichtsbehörden zertifiziert, darunter FCC (USA), CB/CE (EU), BIS (Indien), KC (Südkorea), JATE/JFR/JPA (Japan) und RCM (Australien und Neuseeland).