Secure Access Service Edge (SASE)

Secure Access Service Edge, or SASE, is an emerging cybersecurity concept. In this video, you understand how the key capabilities of SASE address the demands of growing network sprawl and the challenges of digitally transforming your business.

Versa for Work-From-Home

Versa has made it simple for organizations to offer Secure SD-WAN for Work-From-Home users on home appliances or working from anywhere.

 
 
Top Energy Firm Achieves Comprehensive “Work-From-Anywhere” with Versa SASE

A large, publicly traded energy company operating in all areas of the oil and gas industry has dramatically simplified their network stack and realized huge cost savings with Versa SASE.

 
Availability and Buying Options in the Emerging SASE Market

EMA evaluates the different SASE vendors and their approaches to architecture, go-to-market, and support for their cloud-delivered and hybrid services.

 
Versa Networks - Explained in 1 minute

Learn about the Versa Secure SD-WAN solution in a high-level, one minute overview.

Versa SASE (Secure Access Service Edge)

SASE is the simplest, most scalable way to continuously secure and connect the millions points of access in and out of the corporate resources regardless of location.

 
Versa Secure SD-WAN – Simple, Secure, and Reliable Branch to Multi-Cloud Connectivity

Versa Secure SD-WAN is a single software platform that offers multi-layered security and enables multi-cloud connectivity for Enterprises.

Führungsteam

Innovation als Impulsgeber für Veränderungen.

Das von Experten der Sicherheits- und Netzwerkbranche gegründete Unternehmen Versa Networks ist ein innovativer Marktführer in den Bereichen SASE, Sicherheit, Netzwerke, SD-WAN, Cloud und Analysen. Versa ermöglicht es Dienstleistern und großen Unternehmen, Weitverkehrsnetze (WAN) und Niederlassungsnetze zu transformieren und dadurch nie dagewesene Geschäftsvorteile zu erzielen.

Versa Enterprise-Class Carrier-Grade VOS™ bietet unübertroffene Agilität, Kosteneinsparungen und Flexibilität im Vergleich zu herkömmlichen Sicherheits- und Netzwerklösungen.

Versa Networks ist der Marktführer im Bereich SASE und bietet integrierte Sicherheits-, Netzwerk- und Cloud-Services. Versa bietet eine unübertroffene Vielfalt an Funktionen und Möglichkeiten, mit denen Unternehmen den Übergang von älteren WANs zu Unternehmensflexibilität, Netzwerkmodernisierung und TCO-Vorteilen vollziehen können.

Das Unternehmen hat weltweit Tausende von Kunden und Hunderttausende von Websites, die von Dienstleistern, Partnern und Unternehmen verkauft werden.


photo-kelly-ahuja

Kelly Ahuja

CEO

Kelly Ahuja ist ein erfahrener Branchenkenner und verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bereich Netzwerke und Telekommunikation. Derzeit ist er im Vorstand von zwei Start-ups im Silicon Valley tätig.

Kelly war 18 Jahre lang bei Cisco in der Entwicklung und Bereitstellung von Telekommunikationsnetzen tätig. Zuletzt war er SVP of Service Provider Business, Products and Solutions bei Cisco und war dort für die Entwicklung und Verwaltung der Strategie und des Portfolios des Dienstleister-Segments verantwortlich. Kelly hatte mehrere andere leitende Positionen bei Cisco inne, unter anderem SVP und GM der Mobility Business Group, Chief Architect für das Service Provider Business und SVP und GM der Service Provider Routing Technology Group.

Zu Beginn seiner Karriere war Kelly als VP of Marketing bei dem optischen Netzwerk-Startup BlueLeaf Networks und als Leiter des Produktmanagements bei Stratacom tätig. Darüber hinaus leitete er die Entwicklung und Einrichtung von Daten- und Sprachnetzen für AT&T Canada, Bank of Canada und Telesat Canada.

Kelly besitzt einen Bachelor of Science in Elektrotechnik von der University of Calgary.

photo-kelly-ahuja

Kumar Mehta

Gründer und CDO

Kumar bringt eine nachgewiesene Erfolgsbilanz bei der Leitung von Megaprojekten sowohl bei Startups als auch bei börsennotierten Unternehmen mit. Seine Visionen, seine Arbeitsmoral und seine Führungsqualitäten als VP of Engineering bei Juniper Networks führten zu mehreren Kassenschlagern, darunter die marktführende Metro- und Carrier-Ethernet-Lösung, die MX-Reihe.

Seine Führungsrolle bei Design, Entwicklung und Bereitstellung differenzierter Lösungen führte zu großen und anhaltenden Umsatzströmen für das Unternehmen und brachte Kumar den prestigeträchtigen CEO Excellence Award ein. Vor seiner Tätigkeit bei Juniper war Kumar in leitenden Positionen im technischen Bereich bei Riverstone Networks und Yago Systems tätig.

Kumar ist Absolvent des Executive Program der Stanford University Graduate School of Business. Er erwarb einen Master-Abschluss in Ingenieurwissenschaften an der Virginia Tech und einen Bachelor of Technology am Indian Institute of Technology, Kharagpur.

Apurva Mehta

Apurva Mehta

Gründer und CTO

Apurva bringt technische Führungsqualitäten mit und verfügt über mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung in der Leitung komplexer Entwicklungsprodukte, die Umsatzströme in Milliardenhöhe erzielen. Vor seiner Tätigkeit bei Versa war er CTO und Chief Architect für die Mobility Business Unit von Juniper Networks, in der er die Produktlinie Evolved Packet Core (EPC) leitete und bereitstellte. Apurva war darüber hinaus Chefarchitekt für die MX-Reihe, eines der erfolgreichsten Produkte in der Geschichte von Juniper, mit dem sich das Unternehmen als Marktführer für Metro- und Carrier-Ethernet-Lösungen etablierte. Für seine Beiträge wurde Apurva mit dem prestigeträchtigen Founder's Award von Juniper Network für technische Führungsqualitäten ausgezeichnet.

Vor seiner Tätigkeit bei Juniper war Apurva Chefarchitekt und Director of Software bei Riverstone Networks und YAGO Systems. Vor seiner Tätigkeit bei YAGO war Apurva Architekt für die gesamte ATM-Software bei Centillion Networks. Apurva erwarb einen Master of Science in Informatik an der University of Pittsburgh und einen Bachelor of Technology in Informatik und Ingenieurwissenschaften am Indian Institute of Technology.

Michael Wood

Michael Wood

CMO

Michael leitet die Marketingorganisation von Versa und kümmert sich um die Markenbekanntheit, das Messaging, die Positionierung, das Produktmarketing, die Nachfragegenerierung, die Einbindung von Analysten, die Pressearbeit und die Unternehmenskommunikation. Er ist ein Branchenexperte mit 30 Jahren Erfahrung in Marketing, Produkt und Technik bei Unternehmen wie StrataCom, Cisco, Akamai, VeloCloud, VMware und Apstra.

Mike erwarb einen Master of Science in Elektrotechnik und einen Bachelor of Science in Industrietechnik (Computerelektronik) an der San Jose State University.

Tony Fallows

Tony Fallows

Vizepräsident, weltweiter Dienstleistervertrieb

Tony Fallows leitet den weltweiten Dienstleistervertrieb bei Versa Networks. Tony Fallows hat über fünfundzwanzig Jahre lang innovative Netzwerkunternehmen und Produktlinien in einer Reihe von Positionen vom Systemingenieur bis zum CEO eingeführt und ausgebaut. Tony war bei den Branchenführern Shell, Ericsson, Riverstone und Marconi tätig und gründete das Start-up-Unternehmen Aria Networks.

Dogu Narin

Dogu Narin

Leiter des Produktmanagements

Dogu ist ein erfahrener Leiter des Produktmanagements mit über 20 Jahren Erfahrung in verschiedenen Führungspositionen im Bereich Technologie und Produktmanagement. Vor seiner Zeit bei Versa Networks war Dogu bei Juniper Networks als Gesamtleiter des Produktmanagements für verschiedene Bereiche tätig, zuletzt für die Bereiche NFV, vCPE/uCPE und Cloud und die damit verbundenen Produkte, davor für Data Center, Routing Services, Application und Subscription Aware Services für drahtgebundene und drahtlose Technologien und Produkte. Zu seinem Werdegang gehören auch Nortel Networks und mehrere internationale Unternehmen.

Dogu verfügt über einen Bachelor-Abschluss in Elektronik- und Telekommunikationstechnik der Technischen Universität Istanbul und einen MBA-Abschluss der Santa Clara University.

Hector Avalos

Hector Avalos

Vizepräsident, EMEA-Vertrieb

Hector Avalos leitet die Vertriebsaktivitäten in EMEA und Russland. Er trat Versa Networks 2013 als VP of Business Development bei und leitete 2015 die Vertriebsaktivitäten für Dienstleister in EMEA.

Hector verfügt über 32 Jahre Erfahrung in der Computer-, Netzwerk- und Telekommunikationsbranche. Vor seiner Tätigkeit bei Versa arbeitete er bei Ericsson, Juniper, 3Com und Proteon. Hector verfügt über einen Master of Computing Science der UDLA Mexico.

Hemen Mehta

Hemen Mehta

Vizepräsident, Vertrieb und Carrier Relations, Nordamerika

Hemen Mehta stieß Anfang 2017 zu Versa und ist für die Dienstleister in Nordamerika verantwortlich. Als Vice President of Service Provider Channel ist Hemen Mehta für das Wachstum und die Zusammenarbeit mit dem Führungsteam für die allgemeine strategische Planung, den Geschäftsbetrieb und das Management von Schlüsselfunktionen wie Vertrieb, Marketing, Dienstleistungen und Support verantwortlich.

Hemen verfügt über fast 20 Jahre Erfahrung in der IT-Branche. Vor seiner Tätigkeit bei Versa war Hemen 13 Jahre lang bei CenturyLink in verschiedenen Funktionen tätig, vom Global Account Management über das Vertriebsmanagement bis hin zum Director of Sales für die Region West für Kunden aus dem Banken- und Finanzdienstleistungssektor, die er dabei unterstützte, die Chancen der digitalen Transformation zu nutzen. Er war für den Vertrieb und das Pre-Sales Engineering zuständig. Bis 2003 war Hemen 10 Jahre lang in der Telekommunikationsbranche tätig, wo er den Umsatz für Fortune-2000-Kunden vorantrieb.

Hemen verfügt über einen BS in Elektrotechnik von der Maharaja Sayajirao University, Indien, und einen MS in Computertechnik von der California State University.